News

12. November 2015 um 19,30 Uhr „Sonjas Weg – zu Fuß von Maria Laach nach Santiago de Compostela“

Meine wunderbare Erfahrung des Jakobsweges wirkt jeden Tag nach – es vergeht kein Tag an dem ich nicht in irgend einer Art und Weise an diese Tage denke. Noch immer fragen mich viele Menschen nach den Erfahrungen dieser Zeit und obwohl ich mir früher nicht vorstellen konnte warum Menschen immer wieder diesen Weg gehen, kann ich es nun jeden Tag besser verstehen. Mit jedem Tag wächst die Sehnsucht nach den Erfahrungen dieser Zeit.

Nun sitze ich schon den ganzen Tag vor meinem PC und versuche die Fotos zu ordnen. Immer wieder ertappe ich mich, dass ich mich in Gedanken verfange und an schönen Erinnerungen hängen bleibe. Manche Bilder machen die Gefühle im Moment der Aufnahme wieder ganz klar spürbar und die Höhen und Tiefen der Erfahrungen sind ganz präsent.

Ich mache mir deswegen an den Bildern zu schaffen, weil ich mich entschlossen habe der Anfrage nachzugeben, ob ich nicht doch meine Erfahrungen und Fotos in einem Vortrag verarbeiten möchte. Noch kann ich mir nicht vorstellen, wie es mir gelingen soll, alles was ich erlebt habe in ein kurze Zeitspanne eines Vortrages zu packen. Doch es bringt mich meinem Erlebten noch ein Stück näher und so bin ich mit Feuereifer bei der Sache. Keine Ahnung ob sich das lohnt und überhaupt noch jemand daran interessiert ist, denn viele haben meine Reise ja schon im Internet mitverfolgt. Aber ich freue mich darauf mit jenen in Kontakt zu treten, die sich für einen Abend lang mit mir auf die Reise machen.

Der Vortrag wird am

12. November 2015 um 19,30 Uhr

im Gasthaus Lagler, Loitzendorf 14, 3643 Maria Laach

stattfinden. Ich bin schon jetzt nervös, wenn ich daran denke!